Neue C-Klasse mit aktivem Reifendruckkontrollsystem RDKS passende Winterräder mit RDKS-Sensoren sind aktuell schon verfügbar

Die neue C-Klasse von Mercedes ist seit März 2014 auf dem Markt. Im Gegensatz zum Vorgängermodel W204 mit passiver Reifendrucküberwachung, verfügt das neue Modell serienmäßig über eine aktive Reifendruckkontrolle mit RDKS-Reifendrucksensoren. Desweiteren hat sich die Reifendimension in der 16″ Basisgröße von 205/55 R16 in 205/60 R16 geändert. Für diese Reifengröße hat der Felgenhersteller Rial mit der Rial DH in 7×16 ET38 schon das passende Rädergutachten für das neue C-Klasse Modell freigegeben. Eine Stahlfelge ist zur Zeit für das Erfolgsmodell von Mercedes noch nicht in Sicht. Aktuell können bei Reifen Schreiber in Tüttleben schon die ersten Winterkompletträder mit der Rial DH und Mercedes RDKS Sensoren für die neu C-Klasse gekauft, oder per DPD-Versand ab einem Bestellwert von 249,- € frei Haus geliefert werden. Das Material ist momentan auf Lager. Die Lieferbarkeit wird sich aber zur Wintersaison hin, speziell bei den RDKS-Sensoren, deutlich verschlechtern. Ein ordentlicher Preisnachlaß macht den Kauf der Winterräder zum jetzigen Zeitpunkt zudem noch interessanter. Alle rabattierten Rad-/Reifenkombinationen finden Sie jetzt im Reifen Schreiber Online-Shop:

Winterkompletträder für die neue C-Klasse W205 hier mit Stahlfelgen oder Alufelgen und RDKS/TPMS-Sensoren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.