Docking Station für das Bartec Tech500 sinnvoll für die Fachwerkstatt?

Bartec Tech500 mit passender Docking Station
Dazu möchte ich Ihnen gern im Voraus erstmal das RDKS-/TPMS Programmier- und Diagnosegerät Bartec Tech500 kurz vorstellen.

Das Tech500 ist das zurzeit aktuellste Programmier- und Diagnosegerät von Bartec.
Es hat eine einfache Handhabung des Menüs und der Programmierung bzw. Diagnose von RDKS-Sensoren. Dazu liegt das Gerät auch gut  in der Hand. In einem vorherigen Beitrag haben wir das Gerät Bartec Tech500, im Zusammenhang mit weiteren Geräten zur Programmierung und Diagnose von individuellen RDKS-Sensoren, schon vorgestellt.
(Siehe Beitrag: Vergleich RDKS/TPMS Programmier- und Diagnosegeräte – Unterschiede, Vor- und Nachteile)

Nun kommen wir zur passenden „Docking Station“, die auch Aufladestation genannt wird.

Wir verwenden diese praktische „Docking Station“ seit kurzer Zeit in unserem Verkaufsbereich.
Sie wird ganz einfach an die Wand montiert, mithilfe von zwei Schrauben.
Dazu gibt es zwei wichtige und sehr gute Aspekte. Einmal hat das Gerät Tech500 einen festen, sicheren Lagerort und wird gleichzeitig „wireless“ (kabellos) über die Induktionsfläche aufgeladen. Das heißt, das Gerät hat einen immer wieder auffindbaren Lagerort und ist immer betriebsbereit.
Die „Docking Station“ hat unten eine weitere Lagerungsmöglichkeit. Dort kann das OBD-Kabel sicher verwahrt werden.

Mein Fazit dazu: Die „Docking Station“ ist schnell und einfach moniert und man hat unkompliziert einen sicheren Lagerort für das Gerät geschaffen. Außerdem fällt das „lästige“ bzw. auch „vergessene“ Anlegen des Kabels zum Aufladen, durch die Aufladmöglichkeit über die Induktionsflächen, weg. Ich finde diese „Docking Station“ sehr praktisch und empfehle sie auch für die Fachwerkstatt.

++ Neueste Infos von Bartec++

Bartec wird im nächsten Software-Update, welches in wenigen Wochen bereitsteht, eine Bluetooth-Funktion für den neuen Minidrucker QI einfügen, so können Sie „wireless“ (ohne Kabel) die Diagnosewerte der RDKS-Sensoren ausdrucken. Dieser Minidrucker QI ist für das Tech500 kompatibel. Desweiteren stellt Bartec in dem Update noch die W-LAN Funktion bereit, sodass neueste Software-Update kabellos per W-LAN auf das Tech 500 drauf gespielt werden können.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*